Samstag, Juni 28, 2008

Stamping up

Gestern abend war Constanze bei mir und hat eine Stamping-up-Party veranstaltet. Es war toll!!! Sie hat einen schönen kleinen Kartenworkshop mit uns gemacht. Wir durften die ganzen Produkte ausprobieren und sie hat viele Tipps und Anregungen gegeben.

Solltet Ihr aus Hamburg oder dem Hamburger-Umland kommen, kann ich Euch nur empfehlen eine Party bei ihr zu buchen (auf ihrem Blog steht ihre Email-Adresse). Es macht wirklich viel Spass und und ihr bekommt als Gastgeberin den tollen Stamping-up-Katalog. Sowie je nach Umsatz weitere schöne Sachen. Es lohnt sich wirklich.

Leider habe ich Dussel vergessen Fotos zu machen...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

... und ich durfte dabei sein. Es war wirklich ein sehr schöner Abend! Vielen Dank noch mal an Hicksi und Constanze.
Liebe Grüße, Bine

rumpelwibschstilzchen hat gesagt…

Wow, das ist wirklich genau richtig gesagt!
Es war ein toller Abend, ich könnte es gerne öfter wiederholen!!
Danke dir Hicksi für die Gastfreundschaft und dem tollen Geschenk an uns!
Ich kann garnicht abwarten, bis meine weiteren Stempel hier ankommen!

Und du bist nicht der einzige Dussel.. *schiefrüberguckzuBine*

Anonym hat gesagt…

Hallo,

wie läuft denn so eine Party ab? Was hat Constanze denn mit Euch gemacht? Mach´ doch noch mal Fotos von den Karten. Ich bin soo gespannt und will alles wissen...

LG Iza

Conibaer hat gesagt…

Naja, ich hatet die Kamera zwar mit, hatte aber die Karte vergessen. Also noch ein Dussel in der Runde! ;o)
Es freut mich, dass es Spaß gemacht hat. ich fand den Abend auch super! Vielen Dank noch einmal!

Sandra hat gesagt…

Huhu Iza,
vielen Dank für Dein Interesse!Constanze hat unzählige tolle Muster mitgebracht. Eine Karte schöner als die andere. Schau einfach mal auf ihrem Blog vorbei, da zeigt sie ihren schönen Werke. Dann hat sie sich vorgestellt und einiges über stampin´up und die Produkte. Wir durften die mitgebrachten Stempel und Stanzer, sowie Stempelkissen ausprobieren und haben uns viele Tipps von ihr geben lassen. Falls Du noch zum Ablauf hast, dann wende Dich einfach an Constanze (Conibaer). Email-Adresse findest Du auf ihrem Blog. Sie ist total sympathisch und erklärt Dir bestimmt alles sehr gerne und kann das auch viel besser als ich. Einfach mal machen, Du wirst es sicherlich nicht bereuen.