Sonntag, Juli 22, 2007

Italien (11) - Bootstour








Am späten Nachmittag machten wir uns mit dem Schiff wieder Richtung Lazise auf. Dort angekommen buchte Holger für den nächsten Morgen um 11 Uhr ein Motorboot. Er konnte für eine vierstündige Bootstour einen Preis von 150 EUR aushandeln, der wie wir fanden eine lohnenswerte Investition war und deutlich günstiger, als bei anderen Bootsverleihern.

Am Abend speisten wir in einem Restaurant von Lazise und schlenderten noch gemütlich durch die Altstadt.

Gut gerüstet für die Bootstour trudelten wir am nächsten Tag rechtzeitig am Hafen in Lazise ein um unser Motorboot in Empfang zu nehmen. Nachdem wir vorsichtig und langsam das Hafenbecken verlassen hatten fuhr Holger mit einiger Geschwindigkeit über den See. Steffi und ich hatten es uns vorne gemütlich gemacht. Der Fahrtwind trieb uns trotz Sonnenbrille die Tränen in die Augen und das „Reiten“ auf den Wellen ließ uns kreischen und juchzen. Besonders faszinierte uns die wunderschöne Umgebung mit ihren Bergen und den wunderschönen Burgen. Wir fuhren vorbei an schönen Segelbooten und sogar an einer kleinen Insel mitten im Gardasee.

1 Kommentar:

Vera hat gesagt…

Auch diese Lo´s hast du mal wieder sehr sehr gut hinbekommen, die gefallen mir auch sehr sehr gut.