Freitag, Dezember 28, 2007

Von meiner Schwester

habe ich einen wundervollen Adventskalender bekommen. Jeden Tag hat eine neue schöne Überraschung auf mich gewartet.

Unter anderem diese tolle Holzkatze


Diese schöne Gans habe ich schon vor dem Adventskalender bekommen, so konnte ich mich schon vorher auf die Adventszeit freuen


So sah der Adventskalender übrigens aus.


Und dieses scrappige Keilrahmenwerk schmückt jetzt unseren Flur oben.

Ein bisschen was weihnachtliches

Die Adventszeit ist nur so dahin geflogen und ich habe eigentlich so gar keine Zeit zum Scrappen gehabt, aber im Vorfeld habe ich unter anderem diese Sachen gemacht.

Ein weihnachtlicher Tag für einen Tagcontest bei Scrappermania



Ein Leporello-Tannenbaum-Album mit Workshop für den Adventskalender bei SAM







Und einen Aufsteller XX-Tage bis Weihnachten - auch für den Adventskalender bei SAM-

Jahreshoroskop 2008

Für meine Schwester habe ich dieses Büchlein alla Donna gemacht. Es hat sich an einem Tag in ihrem Adventskalender versteckt. Im Büchlein sind kleine Tags, auf denen ihr Krebshoroskop für 2008 steht.



Sonntag, Dezember 09, 2007

Im Reich der Träume







Nach einem Sketch, den Nina (Toujours-moi) entworfen hat für das Scrappermania-Forum.

Montag, November 12, 2007

Award



Meine Schwester hat mir diesen netten Award verliehen. Vielen Dank dafür!!! Bussi, Vera. Bevor ich den jetzt weiter gebe, muss ich mich erst mal im Netz umsehen. Ich hatte die letzte Zeit so viel um die Ohren, dass ich gar nicht mehr auf dem neuesten Stand bin. Muss mich gucken gehen.

Samstag, November 10, 2007

Herausforderung angenommen

Bei der Scrappermania läuft im Moment ein Blog Challenge Zirkel... es wird immer wieder jemand herausgefordert, etwas zu einem vorgegebenen Thema zu scrappen.

Meine spezielle Aufgabe wurde mir von Joli gestellt: "On the wild side of life". Das kann sich auf das Foto, auf den Scrapstil oder was auch immer beziehen.

Und das habe ich daraus gemacht:










Die großen wilden Katzen leben im Zoo Hannover (Ich liebe diesen Zoo!). Es sind die ersten Seiten eines geplanten Albums.

Und was meint ihr, Herausforderung erfüllt?

Meine Herausforderung gebe ich weiter an Melli: Da ich ein ganz bisschen in Urlaubsstimmung bin...habe nämlich Montag frei :)... möchte, dass Du liebe Melli, ein Urlaubs-Layout machst (z.B. von einer Städtetour). Auf dem LO sollten möglichst viele Bilder sein und ein informatives Journaling. Nimmst Du die Herausforderung an?

Freitag, November 02, 2007

Neuer Online-Shop

Paperbasics hat seine Pforten geöffnet. Zur Eröffnung gibt es viele Angebote und auch ein Gewinnspiel. Also unbedingt mal vorbei schauen
Paperbasics

Donnerstag, November 01, 2007

...wilder scrappen ;-)





So hier kommt mein erster Versuch...ein nicht typisches Hicksi LO zu machen...aber ganz kann ich mich wohl nicht verleugnen...

Das habe ich umgesetzt:
- shabby
- Fotos "wilder" plaziert
- andere Fotoformate...auch mal ganz groß


Die Fotos hat meine Schwiegermutti von uns gemacht und ich finde, dass sie sehr gelungen sind.

Dienstag, Oktober 16, 2007

Kleine Gewinnchance

Ich habe schon öfter gehört, dass meine Lo´s typisch für mich sind. Oder ganz dein Style. Oder so ähnlich. Also wäre es für mich eine Herausforderung mal ein nicht typisches Hicksi Lo zu machen. Dazu brauche ich aber eure Hilfe. Damit ihr auch etwas davon habt, werde ich ein kleines Scrappaket (in dem z.B. mit Bigshot-Chipboards enthalten sind)unter allen Postings verlosen. Bitte beantwortet mir in einem Posting folgende Fragen. Sagen wir mal bis Sonntag 21.10. 20 Uhr

1) Was genau ist typisch an meinen Lo´s?
2) Was sollte ich Deiner Meinung nach ändern?
3) Was sollte ich Deiner Meinung nach beibehalten?
4) Hast du eine Anregung für mich, was ich unbedingt mal aus probieren sollte?

Für Eure Unterstützung wäre ich sehr dankbar und freu´ mich über Postings. Im Anschluss werde ich dann mal versuchen Eure Anregungen und Meinungen in einem nicht typischen Hicksi-Lo umzusetzen.

Sonntag, Oktober 14, 2007

NST - Ich habe fertig



Heute habe ich es geschafft. Freitag passte es einfach zeitlich nicht. Ich bin so auf das Gesamtwerk aller NST-Lo´s gespannt! Ob der Platz wohl reicht?
So jetzt noch eintütten und das LO zu Katrin schicken.

Mein kleiner Beitrag zum NST bei Scrapandmeet

Das Design-Team von Scrapbook-Online hat für den NST viele Werke für SAM erstellt. Am 12.10.07 war im Forum richtig was los und viele Teilnehmer haben mitgemacht und tolle Werke erstellt. Und das schöne...es kann noch mitgemacht werden! Einige Aktionen laufen bis heute abend und man kann was gewinnen!

Hier sind meine DT-Beiträge zu dieser Aktion:

Zu einem Leporello im XXL-Format (6x12) habe ich einen kleinen Workshop erstellt. Hier das fertige Werk:







Ellen hat drei tolle Sketche entworfen. Zu einem Sketch habe ich diese LO gemacht:



Und noch ein kleines RAK, das bereits verlost wurde und am Montag an die Gewinnerin (Susanne) geht.






Freitag, Oktober 05, 2007

12.10.2007 Creaday bei Miri

Wir feiern den Creaday bei Bastelmiri.

Guckt doch mal rein

12.Oktober

Wie schon im Forum angekündigt, wird sich am 12.10.2007 bei ScrapAndMeet alles um den neu ins Leben gerufenen Nationalen Scrapbooking Tag (NST) drehen.

In Zusammenarbeit mit Katrin Herrman von Paper Paradise wird es viele Aktionen bei ScrapAndMeet und im Forum Scrappers Paradise geben.

Das Design Team von Scrapbook-Online-Verlag ist dabei tolle Ideen - z.B. ein Leoporello im ungewöhnlichen Format, ein Photofolio, ein Krönchen sowie einen Contest und eine Challenge - in Projekte umzusetzen, die über den Tag verteilt im Forum vorgestellt werden. Für die Teilnehmer an diesen Projekten wird es auch etwas zu gewinnen geben.

Außerdem haben sich die Mitglieder des Design Teams überlegt, einige RAK´s zur Verfügung zu stellen.

Zusätzlich entwickelt Katrin einen großen Workshop, dessen einzelne Teile sie auch über den Tag verteilt bei Scrappers Paradise zeigen wird. Wer möchte, kann für diesen WS ein spezielles Materialpaket bei ihr bekommen.

Alle Aktionen und Projekte werden abwechselnd in den beiden Foren vorgestellt. Damit hat jeder die Möglichkeit, ganz entspannt alles in beiden Foren zu sehen und mitzumachen.

Ich freue mich auf ganz viele motivierte Teilnehmer, die sicher sehr viel Spaß an allen Projekten, WS und RAK´s haben werden.

Sonntag, September 30, 2007

Ich schubse den Beitrag noch mal nach oben, damit möglichst viele mitmachen.

12.Oktober



Ihr werdet bestimmt alle schon davon gehört haben. Wer Lust hat mitzumachen, der darf sich gern an Katrin von Paper-Paradise wenden.
Sie hat ein tolles Projekt ins Leben gerufen, dabei können wir alle mitmachen!!!! Am 12. Oktober scrappt jeder ein 6x6 Layout über sich und sein Scrap-Hobby und schickt es dann zu Katrin. Sie wird die ganzen Layouts zu einem Mosaik zusammenfügen. Das Mosaik soll im November in Stuttgart auf der Hobby-Messe präsentiert werden. Danach wird es für einen guten Zweck für den Verein "Kreativ hilft" versteigert.

Teilnahmebedingungen bekommt ihr bei Katrin.

Und wenn ihr Interesse an dem Banner für euren Blog habt um ebenso die Webetrommel anzukurbel, dann dürft ihr euch ebenfalls bei Katrin oder mir melden. Wir werden euch diese gern per Mail schicken.

Aus einem schlichten 6x6 Album

In meinem A-Team-Paket von Bastelmiri hatte ich ein schönes 6x6 Album mit Klarsichthüllen. Das Album habe ich mit Papier bezogen und wie folgt verwendet:





Im Mai 2005 sollten Holger und Steffi ihren 5 Hochzeitstag haben. Schon fast ein Jahr vorher war uns klar, dass wir etwas ganz besonderes für diesen Tag machen wollten. Irgendwann kamen wir auf die Idee, ein romantisches Essen zu zweit zu organisieren. So richtig mit mehreren Gängen, Bedienung, schöner Musik, eben alles was dazu gehört. Die Idee reifte heran. Wir braucht nur noch jemanden der guten kochen konnte, damit das Essen auch perfekt wird. Gerrit hätte dies sicherlich auch gut gemeistert, aber warum kennen wir eigentlich eine sehr gut ausgebildete Köchin?! Nämlich Steffi´s Schwester Daniela. Daniela war von unserer Idee gleich begeistert.
Die Vorbereitungen starteten. Holger und Steffi erhielten eine geheimnisvolle Einladung zu diesem besonderen Tag. Wir organisierten lange schwarze Kellnerschürzen im Internet und einen standesgemäßen Wagen über Georg.
Am 28.05.2005 war es endlich so weit. Es war der heißeste Tag des Sommers überhaupt. Daniela reiste nachmittags voll beladen bei uns an. Sie brachte die Kochzutaten, große Platzteller, Silberbesteck, einen riesigen alten Kerzenleuchter und eine schöne Menükarte zur Tischdeko mit. Der Esstisch wurde im Wohnzimmer auf gebaut und dekoriert. Wir schmissen uns in Schale und kurz vor 19 Uhr machte sich Gerrit auf den Weg die beiden abzuholen. In Otersen angekommen, war die Verwirrung perfekt, als die beiden mich mit der Kellerschürze sahen. Besonders Holger merkte man an, dass er so gar nicht wusste, was er davon halten sollte. Zunächst platzierten wir die beiden auf unserer Terrasse. Dort servierten wir leckere Begrüßungscocktails. Zur Erinnerung an diesen Tag machte Ulla – unsere eigens engagierte Photographin – im Garten Fotos. Nach dem Cocktail öffneten wir die Terassentüren und begleiteten die beiden zu ihrem Tisch. Von drinnen hatte man einen wunderschönen Blick in den Garten und konnte so das wahnsinnig schöne Wetter genießen. Eigentlich wollten wir es bis zum Schluss geheim halten, dass Daniela kocht, aber die Tischdeko kam den beiden sehr schnell bekannt vor.


















Donnerstag, September 20, 2007

Piratenmaus

Noch ein Projekt, das ich mit Material aus meinem A-Team-Paket von Bastelmiri gemacht habe. Ich habe hier Bierdeckel verwendet und ein kleines "wildes" Album über meine Nichte gemacht. Die im Moment sehr auf den Piratenlook steht. Fotos fehlen zwar im Moment noch, trotzdem schon mal ein Blick auf das (fast) fertige Projekt:



Floppy-Album

In meinem A-Team-Paket von Bastelmiri waren Disketten und tolles Papier. Das Material habe ich so verarbeitet: