Samstag, Juli 22, 2006

Diebisch wie eine Elster...hm...Dohle


Unsere Nachbarn haben eine Dohle großgezogen. Sie ist ganz zahm und besucht jetzt alle Nachbarn mal. Heute Nachmittag hat sie meinem Mann beim Autokennzeichen anbauen geholfen. Naja, eigentlich wollte sie mit allem was schön glänzt durch die Gegend ziehen. Einmal konnte sie auch eine Schraube erwischen. War lustig zu sehen, wie mein Mann versucht hat, die von ihr zurück zubekommen.
Sie lässt sich sogar anfassen und streicheln.

Kommentare:

Jeani hat gesagt…

Schön, dass Du auch unter die Blogger gegangen bist ;)

Das Foto von der Dohle ist klasse. Ich wäre gerne dabei gewesen, um den Schraubenklau zu beobachten :D

Liebe Grüße, Jeani

Melli hat gesagt…

hast Du das ganze wenigstens fotografiert ;-)

Anonym hat gesagt…

Melli, leider nicht. Ich konnte die Szene nur beobachten. :(

Vera hat gesagt…

Hihi das ist ja ein lustiger Geselle. Habt ihr die Schraube wieder? Ansonst würd ich mal in seinem Nest gucken, vielleicht hortet er dort ja alles was glänzt und blinkelt.

Cindy hat gesagt…

Das ist ja mal ein tolles Foto ! Das schreit nach einem LO !